×
Your cart is empty.

Open Call

Liebe Illustratoren!

– English version below –

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, und schon denken wir an das nächste – 2020.

Mit dem Eintritt in das neue Jahrzehnt wollen wir neue Wege gehen, den Horizont erweitern und über den Tellerrand schauen.
Die Beiträge für den nächsten Illustrierten Taschenkalender sollen dieses Mal auch aus Ecken kommen, die wir eventuell bislang übersehen haben, und daher möchten wir euch alle einladen, an unserem OPEN CALL teilzunehmen!

Wie im letzten Jahr sollen sich die Illustrationen mit einem Thema auseinandersetzen, dieses Jahr ist es „ZUKUNFT“.

Die Vorstellungen und Träume aus dem letzten Jahrtausend von fliegenden Autos, der Fähigkeit, sich an andere Orte zu beamen oder einer Ferienresidenz auf dem Mond haben sich zwar nicht (oder noch nicht vollständig) erfüllt, aber wer hätte sich vor 30 Jahren schon ausmalen können, was heute alles passiert?
Das, was wir uns lange vorgestellt, geplant oder ersehnt haben, ist vieles: überraschend, erschreckend, unspekatuklär, doch nicht so verrückt, oder viel besser als gedacht … nur meist nicht so, wie wir es uns ausgemalt hatten. Kann man Zukunft denn planen? Oder lohnt sich das überhaupt? tapir&klotz sagt: JA! Denn die Vorstellung einer Zukunft zu gestalten bahnt neue Wege in unseren Köpfen. Es ist Zeit für neue Träume, nüchterne Voraussagen, Utopien oder Untergangsfantasien!

Das Thema kann sowohl ganz illustrativ als auch abstrakt, laut oder leise, nah oder ganz entfernt umgesetzt werden. Auch Arbeiten aus der Schublade, die ihr aber immer noch gern mögt, zu Thema und Format passen und nur auf eine Veröffentlichung warten, sind willkommen.

Da die Anzahl der Kalenderwochen und damit der zu bebildernden Seiten begrenzt ist, können voraussichtlich leider nicht alle Einsendungen berücksichtigt werden. Eine Auswahl erfolgt im Laufe des Aprils. Im September wird das Erscheinen des Kalenders wie jedes Jahr mit einer Ausstellung aller Illustrationen feierlich begangen.

Jeder ausgewählte Teilnehmer bekommt zwei Belegexemplare und kann Kalender zum Vorzugspreis erwerben.

Wenn ihr Lust habt, einmal oder wieder Teil des Kalenders zu sein, freuen wir uns über Arbeiten, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

1 Illustration im Hochformat DINA4 (wird in A5 gedruckt, aber vermutlich in A4 ausgestellt) + je 3mm Beschnitt
1-2 Vignetten (mind. 3 x 3 cm)
CMYK, 300dpi
(siehe Layoutbeispiel)
an info@dreigradverlag.de oder tapirundklotz@gmail.com

Wir freuen uns über Einsendungen bis zum 1. April 2019!

Über den Illustrierten Taschenkalender von tapir&klotz:

Nun mittlerweile im achten Jahr gestaltet tapir&klotz, ein Hamburger Kollektiv bestehend aus 11 Illustratoren, den Illustrierten Taschenkalender, ein hochwertiges Kalenderbuch mit aufwändiger, liebevoller Gestaltung. Neben den Mitgliedern des Kollektivs nehmen jedes Jahr zahlreiche, auch internationale Gastillustratoren an dem Projekt teil, und jede Woche ist eine neue Illustration zu sehen. Der Kalender bietet zudem viel Platz für Termine und persönliche Notizen. Das Ganze ist ein Non-profit-Projekt – jegliche Einnahmen werden direkt in neue künstlerische Projekte investiert.

Über 3° Verlag:

3° ist ein Verlag für illustrierte Printmedien, mit hohem Qualitätsanspruch an Inhalt und Material und einer Liebe zum schönen Detail, herausgegeben in kleiner Auflage. Gegründet wurde der 3° Verlag im Februar 2017 von den drei Illustratorinnen Neele Bunjes, Pia Bublies und Amrei Martini, alle Mitglieder des Hamburger Illustratorenkollektivs tapir&klotz. Der 3° Verlag ist außerdem immer auf der Suche nach tollen neuen künstlerischen Projekten. Schreibt uns einfach eine E-Mail.

 Titelillustration: Neele Bunjes
—-
ENGLISH:

Dear Illustrators!
The new year has just begun and we are already thinking of the next one – 2020.

As we enter the new decade, we want to break new ground, broaden our horizons and think outside the box.
The illustrations for the next Illustrated Pocket Calendar should also come from artists we may have missed so far, and so we would like to invite all of you to join our OPEN CALL!

Like in the previous year, the illustrations should deal with a certain topic, this year it is „FUTURE“.

The ideas and dreams of the last millenium of flying cars, the ability to beam oneself to other places or a holiday residence on the moon have not been fulfilled (yet), but who could have imagined 30 years ago what happens today?
What we have long dreamed of, planned or longed for is a lot: surprising, frightening, not this crazy, or much better than expected … only not as we had imagined. Can you plan a future? Or is it worth it? tapir & klotz says: YES! Because shaping the idea of ​​a future is breaking new ground in our minds. It’s time for new dreams, predictions, utopias or doom fantasies!

The theme can be implemented both narrative or abstract, loud or silent, near to the topic or completely far away. Even works from the bottom of your drawer, which you still like, however, which fit to theme and format and only wait for a publication, are welcome.

Since the numbers of calendar weeks and the pages to be illustrated are limited, unfortunately not all submissions can be considered. A selection will be made in the course of April. In September, as every year, the publication of the calendar is celebrated with an exhibition of all illustrations.

Each selected participant receives two copies and can buy calendars for reduced price.
If you feel like being part of the calendar once or again, we look forward to works that meet the following requirements:

1 illustration in format DINA4 (21 x 29,7 cm, high size) printed in A5, but exhibited in A4) + 3mm trim each side
1-2 vignettes (at least 3 x 3 cm)
CMYK, 300dpi
to info@dreigradverlag.de or tapirundklotz@gmail.com

We are looking forward for your entries until April 1, 2019!

About the illustrated pocket diary of tapir & klotz:

Now in its eighth year, tapir & klotz, a Hamburg collective consisting of 11 illustrators, is publishing the Illustrated Pocket Calendar, a high-quality calendar book with elaborate, loving design. In addition to the members of the collective, numerous international guest illustrators participate in the project every year, and a new illustration can be seen every week. The calendar also offers plenty of space for appointments and personal notes. It is a non-profit project – any revenue is invested directly in new artistic projects.

About 3° Verlag:
3° is a publisher for illustrated print media, with high quality standards of content and material and a love for the beautiful detail, published in small editions. The 3° Verlag was founded in February 2017 by the three illustrators Neele Bunjes, Pia Bublies and Amrei Martini, members of the Hamburg illustrator collective tapir & klotz. The 3° Verlag is also always looking for great new artistic projects. Just write us an e-mail.

 Cover illustration: Neele Bunjes