×
Your cart is empty.
Anna Katharina Jansen
9. Juli 2018 dreigrad

Anna Katharina Jansen

Posted in Illustratoren

Die letzte im ersten SO-SO-Schwung ist die wunderbare Anna Katharina Jansen. Sie hat das Post-Heft für uns illustriert. Hier ein paar Fragen an sie

Hebst du Postkarten auf? Wo bewarst du sie auf?
Ja – unbedingt! Die meisten hängen an meinen Wänden. Dann kann man sich immer wieder drüber freuen, dass jemand an einen gedacht hat.

Hast du noch Liebesbriefe von früher?
Alle! Seit der Grundschule – bis heute. Viele auch aus meinem Auslandssemester in Malaysia. Da war die Internet- und Telefonverbindung teilweise so schlecht, dass Briefpost tatsächlich der schönste Weg war, um zu kommunizieren.

Schreibst du aus dem Urlaub?
Immer weniger. Früher habe ich bis zu 50 Postkarten verschickt. Heute genieße ich lieber den Urlaub und schreibe dann von zu Hause mal wieder den Freunden, an die ich im Urlaub gedacht habe.

Hast/Hattest du eine Brieffreundin?
Ja– Felix. Er wird dieses Jahr 86 Jahre alt und wir schreiben uns seit fast 20 Jahren. Als ich klein war, wollte ich unbedingt einen Jungs-Brieffreund haben. Aber die Jungen in der Schule hatten keine Lust auf sowas. Da wir mitten im Wald an einem kleinen Bach gewohnt haben, habe ich angefangen Flaschenposten zu schreiben. Wenn du ein Junge bist und mein Brieffreund werden möchtest, antworte bitte! Nach über 2 Jahren hat Felix sich gemeldet. Und mir geschrieben, dass der kleine Bach wenige hundert Meter später in eine Talsperre mündet und meine Flaschen daher nicht weit kam. Er hatte über die Jahre 10 Stück gefunden, die sich vor der Talsperre am Ufer verfangen hatten. Da er auch sowas wie ein Junge ist, schreiben wir uns seitdem regelmäßig.

Sammelst du Briefmarken?
Ja – für Felix.

Ja, Nein, Vielleicht?
Am liebsten immer JA!

Führst du ein Skizzenbuch?
Nein – ich würde so gerne. Aber ich halte das nie durch. Ich führe eher so etwas wie „Ideenbücher“, wenn ich an einem größeren Projekt arbeite. Darin werden dann Skizzen, Notizen, Ideen, Zitate, Quellen, und auch mal fertige Illustrationen für das Projekt gesammelt.

Was zeichnest du am häufigsten?
Menschen.

Was inspiriert dich?
Andere Illustratoren! Wenn ich mir tolle Illustrationen anschaue, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ich bin so beeindruckt, dass ich mir denke „Boah – meine Zeichnungen braucht doch wirklich niemand mehr! Es gibt so viele tolle Illustrationen in der Welt.“ – dann muss ich alle Stifte und Farben für eine kleine Weile zur Seite legen und was ganz anderes machen. Fingernägel lackieren oder Zähne putzen zum Beispiel. An anderen Tagen motivieren mich die Illustrationen Anderer aber unglaublich sehr. Dann mache ich das Internet erstmal zu und versuche auch sowas Tolles zu gestalten!

Mehr Informationen über Anna Katharina und ihre Arbeiten findet ihr auf ihrer Homepage.
www.annakatharinajansen.de