×
Your cart is empty.
tapir&klotz: Russlan
21. August 2017 dreigrad

tapir&klotz: Russlan

Posted in tapir&klotz

Heute stellen wir einige Fragen an Russlan

Woher kommst du?
Ich bin in Russland geboren und in Deutschland aufgewachsen. Eigentlich sogar in der Sowjetunion geboren, in Russland aufgewachsen und mit 8 Jahren nach Deutschland ausgewandert. Das Leben ist sehr kompliziert.

Tapir oder Klotz?
Weder Tapir noch Klotz.

Lieblingsbuch?
Ich lese ein Buch nie zum zweiten Mal, trotzdem würde ich sagen “the road“, oder vielleicht doch “Papillion“? Oder doch “Frankenstein“?

Ich bin inspiriert von…
Eigentlich von allem, was um mich herum passiert. Gerade war der G20 Gipfel und ich fand die Ausschreitungen aufrüttelnd und inspirierend. Es kann aber auch ein Nachmittag im Park mit meiner Freundin sein.

Strand oder Berge?
Keines von beidem.

Blick in die Zukunft. Wo siehst du dich in 5 Jahren?
Hoffentlich noch nicht unter der Erde.
Aber selbst dann war es schön.

Was darf Kunst?
Eigentlich darf Kunst alles aber auch nichts wirklich. Sobald es real und greifbar wird, ist es keine Kunst mehr.

Lieblingsort?
Ich habe leider keinen Ort an dem ich am liebsten bin.

Lieblingsmotiv? Was taucht in deinen Bildern am häufigsten auf?
Sicherlich Farben und Linien. Sie dominieren meine Bilder!

Führst du ein Skizzenbuch?
Ja ich zeichne ständig, aber manchmal hebe ich die Skizzen nicht auf.

Eine Frage die dich gerade umtreibt?
Zur Zeit beschäftigen mich diese gestellten Fragen, die ich möglichst gut beantworten will.

Mehr über Russlan und seine Arbeit erfahrt Ihr unter:
http://www.russlan.eu/