×
Your cart is empty.
tapir&klotz: Lena Personn
1. August 2017 dreigrad

tapir&klotz: Lena Personn

Posted in tapir&klotz

Heute löchern wir Lena Personn mit ein paar Fragen:

Woher kommst du?
Aus dem hohen Norden

Eher Tapir oder Klotz?
Tapir

Dein Lieblingsbuch ist…
Mister Aufziehvogel, Momo

Ich bin inspiriert davon…
einfach die Umgebung und den Alltag zu beobachten, Filme von Jim Jarmusch, zielloses durch-die-Straßen-laufen, Gespräche, U-Bahn oder Fahrradfahren, indisches Essen, Romane von Haruki Murakami, Blättern durch Magazine und Zeitungen – dann sehe ich eine Fotographie, eine Farbzusammenstellung oder eine Struktur und fange an zu zeichnen…

Blick in die Zukunft. Wo bist du in 5 Jahren?
Auf’m Swutsch

Was darf Kunst?
Kunst darf/sollte anregen, zum Nachdenken, Träumen, zum Analysieren, Interpretieren und sollte dadurch auf Probleme und Inhalte aufmerksam machen.

Lieblingsmotiv? Was taucht in deinen Bildern am häufigsten auf?
Haare, Kakteen, Schneekugeln

Führst du ein Skizzenbuch?
Mehrere! Ich fange sie immer wieder an, höre auf, führe sie fort, klebe was rein, zeichne, male, schreibe…

Eine Frage die dich gerade umtreibt?
Wo ist mein Skizzenbuch?

Mehr über Lena und ihre Kunst findet ihr auf ihrer Website:
https://lena.personn.com

Foto von http://www.maxeprobst.de